Das Penthouse im Ferdinand Frankfurt - gehobener Stil mit Freiheit nach oben!

60314 Frankfurt am Main (Ostend), Ferdinand-Happ-Straße 17
zur Karte
provisionsfrei, Tiefgarage, Personenaufzug, Neubau
1.300.000 € 
Kaufpreis Darlehensbetrag berechnen
143 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
1.300.000 € 
Kaufpreis
143 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Mendy Saxer und Herr Christian Raabe
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 1.300.000 €
1 Stellplatz 29.000 €

Käuferprovision

  • provisionsfrei

Immobilie

Online-ID: 2pdnn4y

Die Wohnung

Penthouse

frei ab 2019
Geschoss: 7

  • Fliesenboden, Parkettboden
  • Holzfenster
  • Neubau

Wohnanlage

Baujahr 2018

1 Stellplatz: Tiefgarage

  • Personenaufzug

Dokumente

Energie

  • Fernwärme
  • KfW 55
  • Fußbodenheizung
Stromverbrauch ermitteln

Stromverbrauch für dieses Objekt

 m²

Ihr geschätzter Jahresverbrauch: 0 kWh

Ersparnis berechnen

Energieausweis (Bedarfsausweis)

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 2018
Wesentliche Energieträger Fernwärme
Endenergiebedarf 48,90 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse A
Gültigkeit 13.02.2017 bis 13.02.2027

Objektbeschreibung

Baukunst für das Leben in der Stadt Wohnen in der Stadt muss heute vielen Wünschen und Ansprüchen genügen. Die eigene Wohnung ist der wichtigste Bezugspunkt im Häusermeer, ein zentraler Ort für Rückzug und Regeneration. Gleichzeitig hat sie moderne funktionale Standards zu erfüllen wie zum Beispiel eine sinnvolle Raumnutzung, hohe Energieeffizienz oder Sicherheit.

Ferdinand-Frankfurt ist mit höchstem Komfort für all diese Aufgaben ausgelegt. Der gesamte Komplex spiegelt eine besondere Qualität von Entwurf und Ausführung wider. Die repräsentative Fassade beeindruckt durch ihre klassische Gliederung mit einem verklinkerten Sockel und markanten Baldachinvordächern. Ein Vorgartenbereich zur Straße, vor allem aber die Gemeinschafts- und Privatgärten im Hof bieten Entspannung für Augen und Seele. Jeder Wohnung ist mindestens ein Balkon oder eine Loggia zugeordnet. Diese Elemente schaffen auch zur Straße ein lebendiges Bild. So erscheint Ferdinand-Frankfurt als ein freundliches, offenes Ensemble, in dem man gerne lebt – ob als Paar, Single oder Familie. Ihr neues Zuhause - Entworfen für urbanes Wohnen Alle Wohnungen sind barrierefrei über Aufzüge und zusätzlich über die aufwendig gestalteten Treppenhäuser erreichbar. Das elegant urbane Design der Gesamtanlage setzt sich bis ins letzte Detail Ihrer Wohnung fort. Zur Ausstattung zählen z.B. Echtholzparkett in Eiche, Fußbodenheizung und Holzfenster. Modern, stylisch und auf dem neusten Stand präsentieren sich auch die Bäder. Genießen Sie den bequemen, sicheren Zugang zu den bodengleich gefliesten Duschen, die dezente Farbwahl der italienischen Fliesen und das klassisch-moderne Design der Armaturen. Die Loggien zum Innenhof sind als Wintergärten verglast, um die Aufenthaltsqualität noch zu erhöhen. Die drei Untergeschosse bieten neben den notwendigen Technikflächen reichlich Raum für Pkws, Fahrräder und private Abstellräume.

Ausstattung

Premiumausstattung - im Einklang mit Ihren Wünschen

Auch technisch ist das Projekt Ferdinand-Frankfurt auf dem neusten Stand. Seine erstklassige Energieeffizienz unterbietet den KfW-55-Standard; der Fernwärmeanschluss in Verbindung mit Lüftungsanlagen komplettiert den hohen energetischen Anspruch. Hochwertig gedämmte Wände und Fenster halten die Heizkosten niedrig und im Sommer sorgt die Lüftungsanlage für angenehme Innentemperaturen. Ein solider Schallschutz wahrt Ihre Privatsphäre und schirmt Sie gegen die Betriebsamkeit von Straße und Bahnverkehr ab. Hier lässt es sich leben!

+ Anspruchsvolle Architektur – außen und innen
+ Grünanlage mit Vorgarten, Gemeinschaftsgarten inkl. Kleinkinderspielplatz und Privatgärten
+ 3-geschossige Tiefgarage, Toröffnung bequem mit Funksender
+ Sehr gute Energieeffizienz (KfW 55)
+ Fahrradabstellräume im EG und ersten UG
+ Personenaufzug
+ Mindestens eine Loggia oder ein Balkon für jede Wohnung, zur Gartenseite teilweise verglast
+ Holzfenster mit Isolierverglasung und elektrischen Außenrollläden
+ Gegensprechanlage mit Videokamera und Farbmonitor
+ Abschließbare Fenster in den Gartenwohnungen
+ Eichenholzparkett in allen Räumen und Fluren (außer Sanitär- und Hauswirtschaftsräumen)
+ Fußbodenheizung (plus Handtuch-Heizkörper in den Bädern)
+ Lüftungsanlage
+ Moderne Bäder mit bodengleichen Duschen
+ Heizung über Fernwärme
+ Innenliegende Müllräume, auf kurzem Weg erreichbar

Lage

Objektanschrift

Ferdinand-Happ-Straße 17
60314 Frankfurt am Main (Ostend)

Lagebeschreibung

Ferdinand-Happ-Straße - Lage mit Zukunft

Neue Lebensqualität rund um die EZB Wo noch vor wenigen Jahren Stückgut gestapelt wurde, befindet sich heute die Ferdinand-Happ-Straße – parallel zur Hanauer Landstraße verlaufend, beginnt sie am Ostbahnhof und endet am Riederwaldkreisel.

Damit ist man im Ferdinand-Frankfurt erstklassig an alle Verkehrssysteme angeschlossen: Die Autobahn A 661 mit Zufahrten zur A 3, A 5 und ab 2018 zur A 66 Richtung Fulda ist nur wenige Minuten entfernt. Autofahrer, Radler und selbst Fußgänger erreichen über die neue Osthafenbrücke bequem die beliebte Gerbermühle, Sachsenhausen, Oberrad, den Frankfurter Stadtwald oder Offenbach. Mit der S6 und U6 fährt man in vier Minuten in die Frankfurter City und ist in zehn Minuten am Frankfurter Hauptbahnhof; die Tram-Linie 11 verkehrt Richtung Fechenheim und Römer/ Hauptbahnhof. Voraussichtlich ab 2022 verbindet dann auch die neue, nordmainische S-Bahn von der unterirdischen Station Ostbahnhof aus das Quartier mit dem Hauptbahnhof Frankfurt, Hanau und dem weiteren Umland. Direkte Anschlüsse an die Frankfurter City und Deutschlands wichtigs- te Knotenpunkte für Straßen-, Schienen- und Flugverkehr sind jedoch nicht die einzigen Vorzüge des Projekts Ferdinand-Frankfurt.

Auch im näheren Umfeld ist eine weitere Aufwertung der Lage und damit des Wohnwerts abzusehen. In direkter Nachbarschaft entstehen mit dem Schwedler-Carré und dem Honsell-Dreieck weitere hochwertige Wohn- und Geschäftsanlagen. Die Stadt plant eine nachhaltige Neuordnung und Qualitätsverbesserung der Bebauungs- und Nutzungsstruktur rund um den Danziger Platz am Ostbahnhof. Aufgrund dieser Entwicklungen bildet eine Wohnung im Ferdinand-Frankfurt heute also auch eine erstklassige Wertanlage und Investition in die Zukunft.

Stadtteilinfos

Frankfurt am Main (Ostend)

(3,5)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Vertrieb

Exposé melden