UNBEBAUTES GRUNDSTÜCK

44145 Dortmund (Mitte), Juliusstraße
zur Karte
provisionsfrei
900.000 € 
Kaufpreis Darlehensbetrag berechnen
14.790 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Jürgen Brüns
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis
(Verhandlungsbasis)
900.000 €

Käuferprovision

  • provisionsfrei

Immobilie

Online-ID: 2mbp34x
Referenznummer: 5936

Das Grundstück

INFRASTRUKTUR

Die verkehrstechnische Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut. Dortmund ist Schnittpunkt sechs regionaler und überregionaler Autobahnen wie z.B. der A1, der A2 sowie A45 und ist über den Hauptbahnhof an das IC/ICE-Netz der Deutschen Bahn AG angeschlossen.
Die Grundstücke liegen im Stadtbezirk Nordmarkt-Ost. Dieser Stadtteil dient sowohl den Wohnbedürfnissen für die Bevölkerung als auch der Gewerbeansiedlung. Das Zentrum ist rd. 2,5 km entfernt.
Versorgungseinrichtungen des täglichen Bedarfs sowie die Anbindung an den ÖPNV (Haltestelle „Glückaufstraße“ / U42) sind im näheren Umfeld der Grundstücksfläche (etwa rd. 450 m) vorhanden. Die nächstgelegene Autobahnanbindung besteht in rd. 6,5 km Entfernung an die A40 bzw. an die A45 in rd. 8,0 km Entfernung. Die nächstgelegene Anbindung an eine Bundesstraße (B54) liegt in rd. 1,5 km Entfernung vor.

OBJEKTBESCHREIBUNG

Bei der Grundstücksfläche handelt es sich um Grundstücksflächen an der Bornstraße in 2. Reihe. Im Flächennutzungsplan der Stadt Dortmund sind sie als gewerbliche Bauflächen ausgewiesen. Ein Bebauungsplan existiert nicht.

GRUNDBUCH

Abteilungen II und III lastenfrei

ERSCHLIESSUNG

Die Grundstücksfläche ist über die Juliusstraße und die hinteren nördlichen Flächen über einen Privatweg, für den ein Wegerecht zugunsten der Verkaufsfläche besteht, erschlossen

BESONDERHEITEN

Altlasten:
Die Verkaufsfläche liegt im Bereich von 4 Altlastenverdachtsflächen, HK 1 und HK 2

Das Grundstück kann auch geteilt werden. Die Aufteilung im Lageplan 2 ist nur ein Vorschlag. Grundsätzlich ist jede Art der Teilung möglich.
Dazu sprechen Sie bitte den nachstehend genannten Ansprechpartner an.

BESICHTIGUNG

nach Vereinbarung

ANGEBOT

Verhandlungsbasis freibleibend
900.000,00 EUR

Schriftliche Angebote bitte an nachstehenden Ansprechpartner

ANSPRECHPARTNER VOR ORT

Bundeseisenbahnvermögen
Dienststelle West
Außenstelle Essen
Hachestraße 61
45127 Essen

Herr Brüns

Telefon: (0201) 2447-253
Telefax: (0201) 2447-5253
Em@il: juergen.bruens@bev.bund.de

DATENSCHUTZ

Nach neuem Datenschutzrecht sind wir verpflichtet, Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten detailliert zu informieren. Dieser Verpflichtung kommen wir im Folgenden nach.
Für alle Ihre personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Kontaktaufnahme zu uns (als Interessent, zwecks Besichtigung, bei Kaufinteresse, bei Angebotsabgabe etc.) verarbeitet werden, ist das Bundeseisenbahnvermögen (BEV) „Verantwortlicher“ im Sinne der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Ihr jeweiliger Ansprechpartner ist aus der Zeitungsannonce oder dem Internetangebot ersichtlich.
Bei unserer Verarbeitung verwenden wir nur die personenbezogenen Daten von Ihnen, die zur Vorbereitung, Bearbeitung und Abwicklung von Grundstücksverkäufen und Nutzungsverträgen zwingend erforderlich sind: Das sind Ihre Personalien (Name, Vorname, Anschrift, E-Mail Adresse, Tel.- und Faxnummer) sowie abrechnungs- und zahlungsrelevante Daten (evtl. Bankverbindung).
Wir verarbeiten diese Daten, soweit sie zur Abwicklung im Rahmen des Grundstücksverkaufes bzw. Nutzungsvertrages erforderlich sind.
Personenbezogene Daten werden von uns gelöscht, wenn sie für die vorgenannten Zwecke nicht mehr benötigt werden.
Einzelne Daten werden nach gesetzlichen Vorgaben an die Finanzverwaltung, die Gemeinde und unsere Dienstleister übermittelt. Ins Ausland übermitteln wir keine Daten.
Diese Dienstleister wählen wir sorgfältig aus. Sie sind vertraglich dazu verpflichtet, ein hohes Datenschutzniveau sicherzustellen. Für die Zusammenarbeit mit Dienstleistern gibt es eine Rechtsgrundlage im neuen Datenschutzrecht.
Wenn Sie eine detaillierte Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner beim Bundes-eisenbahnvermögen. Selbstverständlich stellen wir Ihnen eine Übersicht der zu Ihrer Person gespeicherten Daten zur Verfügung.
Wenn Sie feststellen, dass zu Ihrer Person gespeicherte Daten fehlerhaft oder unvollständig sind, können Sie jederzeit die unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung dieser Daten verlangen.
Sollten Sie mit der von uns vorgenommenen Verarbeitung oder den von uns erteilten Auskünften nicht einverstanden sein, können Sie beim Datenschutzbeauftragten des BEV sowie bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, der Bundesbeauftragten für Datenschutz und die Informationsfreiheit, Beschwerde einreichen. Die Kontaktdaten lauten folgendermaßen:
Bundeseisenbahnvermögen
Datenschutzbeauftragter
Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 2
53175 Bonn
E-Mail: datenschutz@bev.bund.de
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI)
Husarenstraße 30
53117 Bonn
E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bundeseisenbahnvermögen

Lage

Objektanschrift

Juliusstraße
44145 Dortmund (Mitte)

Lagebeschreibung

Juliusstraße, 44145 Dortmund, Ortsteil: Nordmarkt Ost

Stadtteilinfos

Dortmund (Mitte)

(4,1)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden